0

Apfelhefekuchen

Apfelhefekuchen
0
Drucken
344
kcal
Brennwert
2 h 45 min
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 1 Stück
Für den Teig
500 g
¼ l
1 Würfel
60 g
2
1 Prise
50 g
Butter für das Blech
Für den Belag
2 kg
100 g
50 ml
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

Schritt 1/3

Mehl in eine große Schüssel sieben. Die Milch erhitzen, Hefe in die lauwarme Milch bröckeln und 4 EL Mehl zufügen. Eine Prise Zucker dazugeben und zugedeckt 30 Minuten gehen lassen. Das übrige Mehl mit Zucker und Salz mischen, eine Mulde hineindrücken und die Eier hineinschlagen.

Wie Sie einen Hefevorteig richtig zubereiten
Wie Sie frische Hefe problemlos in Milch oder Wasser auflösen
Schritt 2/3

Die Butter in Flöckchen daraufsetzen und den Hefebrei angießen. Alles zu einem glatten Teig verarbeiten, zudecken und 60 Minuten gehen lassen. Nochmals durchkneten und auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen. Backblech gut einfetten und den Teig darauflegen.

Schritt 3/3

Äpfel schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen und in Schnitze teilen und diese dekorativ auf dem Boden verteilen. Die Aprikosenkonfitüre durch ein Sieb streichen, mit dem Rum mischen und darüber streichen. Backofen auf 200 Grad vorheizen und den Kuchen in 20 Minuten backen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Out of the Blue Stoff-Türstopper, Stern, 100% Baumwolle, ca. 16 x 14 cm, ca. 1 kg
VON AMAZON
9,98 €
Läuft ab in:
Städter 199705 Ausstechform Känguru 11 cm aus Edelstahl
VON AMAZON
4,89 €
Läuft ab in:
Apollo Gewürzgläser mit Bügelverschluss 12er Set
VON AMAZON
16,15 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages