Clever naschen

Süßes Dinkel-Apfel-Brot

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Süßes Dinkel-Apfel-Brot

Süßes Dinkel-Apfel-Brot - Genau richtig, wenn man sich nicht zwischen Kuchen und Brot entscheiden kann!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 55 min
Fertig
Kalorien:
245
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die ballaststoffreichen Rosinen und das Vollkornmehl sorgen für einen konstanten Blutzuckerspiegel und halten lange satt. Rosinen tragen zudem zur Eisenversorgung bei, was für die Blutbildung und den Sauerstofftransport eine wichtige Rolle spielt. Das Vitamin C aus der Orange sorgt für die verbesserte Eisen-Aufnahme und unterstützt das Immunsystem.

Um den Anteil an Kokosblütenzucker und Butter zu reduzieren, können Sie die Komponenten zum Teil durch Apfelmus ersetzen. Die gemahlenen Haselnüsse können nach Belieben auch durch gemahlene Mandeln oder gehackte Walnüsse ausgetauscht werden.

1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien245 kcal(12 %)
Protein4 g(4 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate29 g(19 %)
zugesetzter Zucker6 g(24 %)
Ballaststoffe2,8 g(9 %)
Kalorien247 kcal(12 %)
Protein4 g(4 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate29 g(19 %)
zugesetzter Zucker7 g(28 %)
Ballaststoffe3,1 g(10 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E1,7 mg(14 %)
Vitamin K4,4 μg(7 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,5 mg(13 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure23 μg(8 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin7,7 μg(17 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C7 mg(7 %)
Kalium231 mg(6 %)
Calcium38 mg(4 %)
Magnesium32 mg(11 %)
Eisen2,2 mg(15 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren6 g
Harnsäure36 mg
Cholesterin66 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
15
Zutaten
1
125 g
500 g
säuerliche Äpfel
150 g
weiche Butter
100 g
3
50 g
250 g
50 g
gemahlene Haselnüsse
3 TL

Zubereitungsschritte

1.

Die Orange heiß abwaschen, trocken tupfen und die Schale abreiben. Den Saft auspressen. Die Rosinen mit dem Orangensaft beträufeln und ziehen lassen. Die Äpfel schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen und raspeln. Unter die Rosinen mischen.

2.

Die Kastenform bei Bedarf ausbuttern und mit Mehl ausstreuen, alternativ mit Backpapier auslegen. Die Butter mit dem Handrührgerät schaumig schlagen. Den Kokosblütenzucker, Orangenabrieb und die Eier nacheinander gründlich unterrühren. Anschließend das Apfelmus zugeben. Das Mehl mit den Nüssen und dem Backpulver mischen und ebenfalls rasch unterrühren. Die Apfel-Rosinen-Mischung unterheben und den Teig in die Form füllen. 

3.

Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C; Gas: Stufe 2–3) ca. 70 Minuten backen. Nach etwa 30 Minuten das Brot längs einschneiden. Nach der Backzeit kurz in der Form ruhen lassen, stürzen und auskühlen lassen.