Asiatische Nudelsuppe mit Hähnchenfleisch und Mais

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Asiatische Nudelsuppe mit Hähnchenfleisch und Mais
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
2 grüne Chilischoten
3 cm Ingwer geschält und gewürfelt
1 Schalotte gewürfelt
3 Knoblauchzehen
1 EL Shrimp-Paste
2 EL Öl
½ Stange Lauch
200 ml Kokosmilch
600 ml Hühnerbrühe
500 g kaltes Hühnerfleisch ausgelöst
250 g Reisnudeln
100 g Erbsen TK
200 g Mais TK
Salz
Limettensaft
1 rote Chilischote in dünne Streifen geschnitten
Salz
Koriandergrün zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ReisnudelnKokosmilchMaisErbseÖlIngwer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Nudeln nach Packungsangabe kochen, abschrecken und abtropfen lassen.
2.
Lauch waschen, putzen, längs halbieren und in dünne Streifen schneiden.
3.
Grüne Chilischoten mit Ingwer, Schalottenwürfeln, geschältem Knoblauch und Shrimppaste in einem Mörser zu einer Paste zermahlen. In heißem Öl anschwitzen, dann mit Kokosmilch und Brühe ablöschen. Lauch, Hühnerfleisch, Erbsen und Mais zugeben und ca. 5-6 Min. köcheln lassen. Nudeln zum Schluss zugeben und mit Salz sowie Limettensaft abschmecken. Mit Koriandergrün und Chilistreifen bestreut servieren.