Bandnudeln mit Kräutern

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Bandnudeln mit Kräutern
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
659
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien659 kcal(31 %)
Protein23 g(23 %)
Fett30 g(26 %)
Kohlenhydrate75 g(50 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7 g(23 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E4,2 mg(35 %)
Vitamin K20,2 μg(34 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin7,1 mg(59 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure50 μg(17 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin4,6 μg(10 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C7 mg(7 %)
Kalium427 mg(11 %)
Calcium266 mg(27 %)
Magnesium106 mg(35 %)
Eisen3,3 mg(22 %)
Jod17 μg(9 %)
Zink3,4 mg(43 %)
gesättigte Fettsäuren7,2 g
Harnsäure69 mg
Cholesterin16 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
3
kleine Zwiebeln
3
1 EL
gehackte Petersilie
2 EL
gehacktes Basilikum
1 EL
4 EL
6 EL
75 g
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Pinienkerne grob hacken.
2.
Die Bandnudeln nach Packungsangaben in reichlich kochendem Salzwasser al dente garen.
3.
In der Zwischenzeit das Öl in einer Pfanne erhitzen, den Knoblauch und die Zwiebeln darin anbraten, die Pinienkerne dazugeben und mitrösten. Zuletzt die Kräuter untermischen und das Ganze mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Die Nudeln in ein Sieb abschütten, ablaufen lassen und sofort in der Pfanne mit der Zwiebel-Kräuter-Mischung vermischen. Auf vorgewärmten Tellern anrichten und nach Belieben Parmesan darüber hobeln.