Bethmännchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Bethmännchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
76
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien76 kcal(4 %)
Protein2 g(2 %)
Fett5 g(4 %)
Kohlenhydrate6 g(4 %)
zugesetzter Zucker5 g(20 %)
Ballaststoffe0,9 g(3 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E2,1 mg(18 %)
Vitamin K0,2 μg(0 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,7 mg(6 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure8 μg(3 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin1,4 μg(3 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium57 mg(1 %)
Calcium10 mg(1 %)
Magnesium17 mg(6 %)
Eisen0,4 mg(3 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren0,5 g
Harnsäure4 mg
Cholesterin28 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
30
Zutaten
50 g Mandelkerne geschält
200 g Marzipanrohmasse
1 Ei
80 g Puderzucker
2 EL Mehl gehäufte EL
2 EL Rosenwasser (aus der Apotheke)
45 Mandelkerne geschält, halbiert
Zum Bestreichen
2 Eigelbe
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MarzipanrohmasseMandelkernEiMandelkern

Zubereitungsschritte

1.
Die Mandeln zweimal durch die Mandelmühle drehen oder im Mixer mehlfein mahlen.
2.
Das Marzipan würfeln, in eine Schüssel geben und mit dem Ei, dem Puderzucker, dem Mehl, dem Rosenwasser und den gemahlenen Mandeln zu einem geschmeidigen Teig verkneten.
3.
Den Backofen auf 150° vorheizen. Das Backblech mit Butter bestreichen und mit Backtrennpapier auslegen.
4.
Die Eigelbe mit dem Eiweiß verquirlen.
5.
Aus dem Teig mit nassen Fingern Kugeln von etwa 3 cm Durchmesser formen und seitlich jeweils 3 Mandelhälften an die Kugeln drücken, so dass sich die Spitzen der Mandeln in oder oberen Mitte fast berühren.
6.
Eigelb verrühren. Die Bethmännchen auf das Backblech setzen und jedes leicht mit dem verquirlten Ei bepinseln.
7.
Die Bethmännchen in 12 Minuten auf der mittleren Schiene im Backofen hellgelb backen, auf ein Kuchengitter setzen.
8.
Das abgekühlte Konfekt möglichst zwischen Lagen von Pergamentpapier in einer Blechdose aufbewahren, damit das Marzipan nicht austrocknet