Biskuitkuchen mit Schlagsahne und Beeren

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Biskuitkuchen mit Schlagsahne und Beeren
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h 30 min
Zubereitung
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchlagsahneZuckerZuckerGelatine

Zutaten

für
1
Zutaten
5
200 g
150 g
5
2 EL
¼ l
2 Blätter
500 g
gemischte Beeren (z. B. Johannisbeeren, Brombeeren, Himbeeren, Erdbeeren etc. )
5 EL
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Das Eigelb mit dem Zucker schaumig schlagen. Das Mehl zufügen.
2.
Das Eiweiß steif schlagen und unter den Teig heben. In eine gefettete Springform gießen und im auf
3.
180°C vorgeheizten Backofen ca. 40 Minuten backen. Auf einem Gitter auskühlen lassen und mit dem
4.
Rum tränken. Die Sahne steif schlagen. Die Gelatine 10 Minuten einweichen, gut ausgedrückt in eine
5.
Kelle geben, diese in siedendes Wasser halten, bis sich die Gelatine aufgelöst hat.
6.
Unter die Sahne mischen. Im Kühlschrank in 20 Minuten leicht fest werden lassen.
7.
Inzwischen die Beeren waschen, vorbereiten und einzuckern. Die Sahne auf dem Tortenboden verteilen.
8.
Gleichmäßig mit den Beeren bestreuen.

Video Tipps

Wie Sie gekonnt Eigelb mit Zucker schaumig rühren
Wie Sie Eiweiß am besten zu steifem Schnee schlagen
Wie Sie Sahne clever halb steif oder steifschlagen