Biskuitkuchen mit Erdbeeren, Sahne und Baiser

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Biskuitkuchen mit Erdbeeren, Sahne und Baiser
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,1 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 2 h 42 min
Fertig
Kalorien:
3799
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Blech enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien3.799 kcal(181 %)
Protein73 g(74 %)
Fett208 g(179 %)
Kohlenhydrate406 g(271 %)
zugesetzter Zucker245 g(980 %)
Ballaststoffe17,3 g(58 %)
Automatic
Vitamin A2,5 mg(313 %)
Vitamin D13,6 μg(68 %)
Vitamin E20 mg(167 %)
Vitamin K49,8 μg(83 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂2,4 mg(218 %)
Niacin22,1 mg(184 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure475 μg(158 %)
Pantothensäure7,9 mg(132 %)
Biotin109,5 μg(243 %)
Vitamin B₁₂7,3 μg(243 %)
Vitamin C292 mg(307 %)
Kalium2.290 mg(57 %)
Calcium689 mg(69 %)
Magnesium253 mg(84 %)
Eisen11,2 mg(75 %)
Jod64 μg(32 %)
Zink8 mg(100 %)
gesättigte Fettsäuren104,5 g
Harnsäure166 mg
Cholesterin1.509 mg
Zucker gesamt296 g

Zutaten

für
1
Für das Baiser
2 Eiweiß
1 TL Zitronensaft
120 g Puderzucker
Für den Boden
5 Eier
125 g Zucker
1 Prise Salz
75 g Mehl
50 g Speisestärke
40 g gemahlene Mandelkerne geschält
Für den Belag
500 g Erdbeeren
500 ml Schlagsahne
2 Päckchen Sahnesteif
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchlagsahneErdbeereZuckerMandelkernZitronensaftEi

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 80°C Umluft vorheizen.
2.
Die Eiweiße mit dem Zitronensaft steif schlagen und den Puderzucker nach und nach einrieseln lassen. Die Creme glänzend schlagen und ca. 1 cm dick auf das mit Backpapier belegtes Backblech streichen. Im vorgeheizten Backofen ca. 1,5 Stunden knusprig backen. Aus dem Ofen und mit dem Papier vom Blech nehmen und auskühlen lassen.
3.
Den Ofen auf 200°C Unter- und Oberhitze hochschalten.
4.
Für den Boden die Eier trennen und die Eigelbe in eine Rührschüssel geben. Etwa zwei Drittel des Zuckers hinzufügen und die Eigelbe mit den Quirlen des Handrührgerätes hell-cremig rühren. Das Eiklar mit dem Salz steif schlagen, dabei den restlichen Zucker einrieseln lassen. Den Eischnee auf die Eigelbmasse geben und unterheben. Das Mehl und die Speisestärke darüber sieben, die Mandeln darüber streuen und ebenso vorsichtig mit dem Teigschaber unterheben. Den Teig auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech geben und glatt streichen. Im heißen Ofen auf der mittleren Schiene 10-12 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.
5.
Die Erdbeeren waschen, putzen und in Stücke schneiden. Die Sahne mit dem Sahnesteif steif schlagen und auf den Biskuitboden streichen. Mit den Erdbeeren bestreuen. Das Baiser zerbröckeln, über die Erdbeeren streuen und servieren.