Blätterteig-Lauchkuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Blätterteig-Lauchkuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
551
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien551 kcal(26 %)
Protein15 g(15 %)
Fett42 g(36 %)
Kohlenhydrate29 g(19 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,9 g(16 %)
Automatic
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E2 mg(17 %)
Vitamin K90,4 μg(151 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin4,3 mg(36 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure209 μg(70 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin5,1 μg(11 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C45 mg(47 %)
Kalium699 mg(17 %)
Calcium374 mg(37 %)
Magnesium42 mg(14 %)
Eisen2 mg(13 %)
Jod36 μg(18 %)
Zink1,7 mg(21 %)
gesättigte Fettsäuren26,5 g
Harnsäure154 mg
Cholesterin112 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g Blätterteig Kühlregal
3 Stangen Lauch ca. 800 g
Salz
4 EL Crème fraîche
Pfeffer aus der Mühle
1 TL frisch gehackter Thymian
150 g Gorgonzola
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 200°C Umluft vorheizen.
2.
Den Blätterteig ausrollen und halbieren und sodass zwei Teigstücke à ca. 15x25 cm entstehen. Zwei Backformen der gleichen Größe damit auslegen. Den Lauch putzen, in ca. 20 cm lange Stücke schneiden und längs aufschneiden. Innen und außen gründlich waschen. In kochendem Salzwasser 3-5 Minuten blanchieren, anschließend abtropfen lassen. Die Créme fraîche auf die Böden der Quiches streichen, dabei einen ca. 1 cm breiten Rand frei lassen. Mit etwas Pfeffer übermahlen sowie mit Thymian bestreuen. Den Gorgonzola in Streifen schneiden oder zerbröseln und etwa die Hälfte ebenfalls auf den Böden verteilen. Die Lauchstangen darauflegen, mit dem übrigen Käse belegen. Im vorgeheizten Ofen 25-30 Minuten goldbraun backen.