0

Blätterteig-Schinken-Gebäck

Blätterteig-Schinken-Gebäck
0
Drucken
50 min
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 15 Stück
150 g Serrano- oder Parmaschinken
2 Bund Rucola
20 g Butter
450 g Blätterteig 10 Scheiben
100 g Ricotta
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Eigelb
2 EL Milch
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

Schritt 1/2
Schinken klein schneiden. Rucola waschen, verlesen, trocken schleudern und grob hacken. Butter in einer Pfanne erhitzen. Den Rucola darin unter Rühren zusammenfallen lassen. Dann etwas abkühlen lassen.
Wie Sie Rucola richtig putzen und waschen
Wie Sie Rucola im Handumdrehen grob schneiden
Schritt 2/2
Blätterteig nebeneinander liegend auftauen lassen. Ein Backblech mit Backpapier belegen. Ricotta, Schinken und Rucola verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Jeweils 2 Blätterteigscheiben aufeinander legen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck von ca. 12 x 24 cm ausrollen. Den Teig in drei spitze Dreiecke schneiden (jeweils von einer Ecke zur Mitte der gegenüberliegenden Längsseite). Jeweils 1 gehäuften TL Füllung in die Mitte geben, von der Längsseite zur Spitze hin nicht zu eng aufrollen und die Seiten zu Hörnchen einkrümmen. Auf das Backblech setzen. Eigelb mit Milch verrühren die Hörnchen damit einstreichen und im vorgeheizten Backofen (200°, Mitte) in ca. 25 Min. goldgelb backen.

Schreiben Sie einen Kommentar