Blätterteigtarte mit Aprikosen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Blätterteigtarte mit Aprikosen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
1366
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.366 kcal(65 %)
Protein15 g(15 %)
Fett82 g(71 %)
Kohlenhydrate138 g(92 %)
zugesetzter Zucker22 g(88 %)
Ballaststoffe10,5 g(35 %)
Vitamin A2 mg(250 %)
Vitamin D1,2 μg(6 %)
Vitamin E4,8 mg(40 %)
Vitamin K51,9 μg(87 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin7,5 mg(63 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure37 μg(12 %)
Pantothensäure1,8 mg(30 %)
Biotin7,1 μg(16 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C62 mg(65 %)
Kalium1.653 mg(41 %)
Calcium119 mg(12 %)
Magnesium73 mg(24 %)
Eisen4,4 mg(29 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink1,3 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren52 g
Harnsäure144 mg
Cholesterin213 mg
Zucker gesamt64 g

Zutaten

für
1
Zutaten
250 g Blätterteig TK
500 g Aprikosen
2 Stiele Zitronenverbene
2 EL Zitronensaft
2 EL Honig
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
AprikoseBlätterteigHonigZitronensaft

Zubereitungsschritte

1.
Den Blätterteig nebeneinanderliegend auftauen lassen.
2.
Den Backofen auf 220°C Ober- und Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier belegen.
3.
Den Blätterteig auf bemehlter Fläche zu einem Rechteck von ca. 20x30 cm ausrollen. Auf das Blech legen, mehrmals mit einer Gabel einstechen und im Ofen ca. 15 Minuten goldbraun backen.
4.
Die Aprikosen waschen und halbieren. Die Zitronenverbene abbrausen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen.
5.
Den Blätterteig aus dem Ofen nehmen und die Aprikosen mit den Schnittflächen nach oben darauf legen. Die Verbeneblätter darauf verteilen. Den Zitronensaft mit dem Honig verrühren und die Aprikosen damit bestreichen. Im Ofen weitere ca. 10 Minuten backen, sodass die Aprikosen weich werden und leicht bräunen. Heiß servieren und dazu z. B. Schlagsahne reichen.