Bohnenpüree auf Brot

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Bohnenpüree auf Brot
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h 15 min
Zubereitung
fertig in 14 h 15 min
Fertig

Zutaten

für
6
Zutaten
200 g
getrocknete weiße Bohnenkern
1
1 Bund
1
100 ml
Pfeffer aus der Mühle
6
Salbeizweig mit Blüten
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
OlivenölOreganoKnoblauchzeheZwiebelSalzPfeffer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Bohnenkerne über Nacht in kaltem Wasser einweichen. Knoblauch schälen, Oregano waschen, zusammenbinden. Bohnen abgießen, abwaschen, mit Knoblauch und Oregano ca. 1-1 ½ Stunden weich kochen. Falls nötig, Wasser zugießen. Oregano entfernen, Wasser abgießen, Bohnen abkühlen lassen. Bohnenkerne aus den Häutchen drücken.

2.

Bohnenkerne samt Knoblauch zu Püree verstampfen. Zwiebel schälen, in feine Würfel schneiden und in der Hälfte des Öles braun rösten. Ein paar Zwiebelwürfel für die Dekoration zurückbehalten. Röstzwiebeln mit dem restlichen Olivenöl unter die Bohnencreme rühren. Mit Salz und Pfeffer würzen, abschmecken.

3.

Kornspitze in dünne Scheiben schneiden, mit Bohnenschmalz bestreichen. Mit übrigen Zwiebeln garnieren und mit blühenden Salbeistielen auf Tellern anrichten, etwas Pfeffer darüber mahlen und servieren.