Bratwurst mit Bohnen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Bratwurst mit Bohnen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 14 h 5 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
getrocknete kleine weiße Bohnenkern
1
große Zwiebel
1
4 EL
1 EL
1 EL
frische gehackte Kräuter Salbei und Thymian
400 g
stückige Tomaten Dose
300 ml
Pfeffer aus der Mühle
4
Bratwurstschnecken oder 4 große Salsiccia
2 EL
1 Handvoll
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Bohnen in einen Topf geben, mit ca. 1,5 Liter kaltem Wasser bedecken und über Nacht einweichen lassen. Am nächsten Tag die Bohnen im Einweichwasser aufkochen, ca. 90 Minuten bei kleiner Hitze zugedeckt köcheln lassen bis sie fast gar sind. In ein Sieb abgießen und mit Wasser abspülen.
2.
Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und in einem Topf mit 2 EL Olivenöl glasig anschwitzen. Das Tomatenmark und die frischen Kräuter einrühren, kurz mitschwitzen und dann die Tomaten, den Tomatensaft und die abgetropften Bohnen zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen und nochmals ca. 15 Minuten köcheln lassen, bis das Bohnengemüse dicklich eingekocht sind. Falls nötig mit Tomatensaft ergänzen.
3.
Die Bratwurstschnecken oder die Salsicciawürste in einer heißen Pfanne mit Öl unter mehrmaligem Wenden 8-10 Minuten knusprig braun braten.
4.
Die Bratwürste zusammen mit dem Bohnengemüse auf Tellern anrichten. Mit einigen Stängeln Rucola garnieren und dem übrigen Olivenöl beträufeln.