Dorsch mit Kräutersauce

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Dorsch mit Kräutersauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig

Zutaten

für
4
Für den Fisch
½ Zitrone
Meersalz
1 EL Pfefferkörner
2 Lorbeerblätter
Pfeffer
4 Dorsche à ca. 150 g
Für die Sauce
½ Handvoll Estragon
1 Schalotte
1 EL Butter
1 EL Mehl
1 TL Tomatenmark
100 ml Schlagsahne
3 EL Crème fraîche
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Zitronensaft

Zubereitungsschritte

1.
Den Saft der Zitrone auspressen. Zusammen mit 1 TL Salz, den Pfefferkörnern und Lorbeerblättern in ca. 1 l heißes Wasser in einen Topf geben. Etwa 10 Minuten ziehen lassen. Den Fisch waschen, trocken tupfen und bei einer Temperatur knapp unter dem Siedepunkt (ca. 80°C) in den Sud legen. Zugedeckt 10-15 Minuten pochieren.
2.
Zwischenzeitlich für die Sauce den Estragon abbrausen, trocken schütteln, etwas zum Garnieren aufheben, den Rest fein hacken. Die Schalotte abziehen, fein hacken und in heißer Butter glasig anschwitzen. Mit dem Mehl bestauben und hell anschwitzen. Das Tomatenmark kurz mitschwitzen, dann mit ca. 250 ml vom Fischfond unter Rühren aufgießen. Die Sahne einrühren und 5-8 Minuten leicht köcheln lassen. Die Crème fraîche und den Estragon ergänzen und die Sauce mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
3.
Den Fisch mit der Sauce anrichten und nach Belieben mit Zitronenzesten und Estragon garniert servieren.
Bild des Benutzers Jacqueline Rüegg-Lorenzi
sehr fein, ich habe bitz couscous dazu gemacht, grüsse aus der schweiz