Dukatennudeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Dukatennudeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 30 min
Zubereitung
Kalorien:
199
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien199 kcal(9 %)
Protein5 g(5 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate25 g(17 %)
zugesetzter Zucker9 g(36 %)
Ballaststoffe1,2 g(4 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E1,4 mg(12 %)
Vitamin K0,5 μg(1 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,9 mg(16 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure24 μg(8 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin7,1 μg(16 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium109 mg(3 %)
Calcium33 mg(3 %)
Magnesium16 mg(5 %)
Eisen0,8 mg(5 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren2,7 g
Harnsäure12 mg
Cholesterin98 mg
Zucker gesamt10 g

Zutaten

für
24
Für die Dukatennudeln
500 g Mehl
1 Päckchen Trockenhefe
350 ml Milch lauwarm
3 EL Zucker
1 Prise Salz
3 Eigelbe
50 g Butter
50 g Walnüsse gehackt
100 g Nüsse gemahlen
4 EL Zucker
Für die Weinschaumcreme
4 Eigelbe
50 g Zucker
100 ml Weißwein
½ unbehandelte Zitrone davon der Saft und Schale
Puderzucker zum Bestäuben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchWeißweinZuckerZuckerButterWalnuss
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Das Mehl mit der Hefe vermengen. Milch mit Zucker, Salz und Eigelb, unter das Mehl rühren und solange kneten bis der Teig nicht mehr klebt und sich vom Schüsselrand löst. Anschließend auf einer bemehlten Fläche zu einer Rolle formen und in etwa 24 gleichgroße Stücke schneiden. Jede Teigportion zu einem kleinen runden Kloß formen. Etwas Butter in einer Form zerlassen, die Klöße rundherum mit dem Fett bepinseln und anschließend dicht nebeneinander in die Form setzen. An einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen. Dann mit gemahlenen und gehackten Nüssen sowie dem Zucker bestreuen. Den Backofen auf 180°C vorheizen. Die Form in den Ofen stellen (mittlere Schiene) und 30 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen und mit Weinschaum servieren.
2.
Die Eigelbe mit dem Zucker in einer Edelstahlschüssel schaumig schlagen, Weißwein und Zitronenschale hinzufügen. Die Schüssel in ein warmes Wasserbad stellen und die Creme mit dem Handrührgerät so lange cremig aufschlagen, bis sie dickflüssig und schaumig ist. Zum Schluss mit Zitronensaft abschmecken.