Eis-Austern mit Dip

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Eis-Austern mit Dip
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
258
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien258 kcal(12 %)
Protein6 g(6 %)
Fett23 g(20 %)
Kohlenhydrate6 g(4 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe0,1 g(0 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D5 μg(25 %)
Vitamin E2,9 mg(24 %)
Vitamin K12 μg(20 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,4 mg(20 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure8 μg(3 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin8,4 μg(19 %)
Vitamin B₁₂8,9 μg(297 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium147 mg(4 %)
Calcium60 mg(6 %)
Magnesium24 mg(8 %)
Eisen2,3 mg(15 %)
Jod36 μg(18 %)
Zink13,1 mg(164 %)
gesättigte Fettsäuren7,2 g
Harnsäure72 mg
Cholesterin109 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
24 frische Austern (z. B. Sylter Royal)
Für die Kräutervinaigrette
2 EL gemischte gehackte Kräuter
2 EL Weißweinessig
½ TL Senf
1 Prise Zucker
Salz
Pfeffer aus der Mühle
4 EL Olivenöl
Ketchup-Dip
3 EL Mayonnaise
2 EL Ketchup
1 EL Cognac
1 Spritzer Tabasco
Zitronenzesten
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MayonnaiseOlivenölKetchupSenfZuckerAuster

Zubereitungsschritte

1.
Austern waschen und öffnen, dabei die Austern mit gewölbter Seite nach unten in einem Küchentuch in eine Hand nehmen, mit einem Austernmesser hinten am Scharnier kräftig einstechen und mit einem Dreh öffnen. Dann den oberen Muskelansatz von der Schale schneiden, die obere Schale abnehmen, dann den unteren Muskelansatz von der Schale schneiden, das Austernwasser möglichst in der unteren Schale lassen. Die Austern von eventuellen Schalenresten mit einem Finger reinigen und nach Belieben auf einer Platte mit gestoßenem Eis oder auf Austerntellern anrichten. Dazu nach Belieben Zitronenschnitze, Grahambrot, Kräutervinaigrette und Ketchup-Dip reichen.
2.
Essig, Senf, Zucker, etwas Salz und Pfeffer verrühren, das Öl mit einem Schneebesen unterschlagen und die Kräuter einrühren, abschmecken und in ein kleines Schälchen geben.
3.
Alle Zutaten mischen, mit Tabasco abschmecken, in ein kleines Schälchen füllen und mit Zitronenzesten garnieren.