Enchilada-Auflauf

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Enchilada-Auflauf
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
2 rote Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
1 EL Öl
500 g Rinderhackfleisch
200 g Kidneybohnen (Dose)
1 TL gemahlener Kreuzkümmel
Salz
Pfeffer
200 ml Schlagsahne
Saucenbinder
1 EL gehackte Petersilie
1 Zweig Petersilie
4 EL Schmand
200 g Gratin-Käse
1 kleines Glas Jalapeño
8 Enchiladas

Zubereitungsschritte

1.

Für das Chili die Tomaten Zwiebeln schälen und fein würfeln, den Knoblauch schälen und durchpressen.

2.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelwürfel darin kurz anbraten. Das Hackfleisch und den Knoblauch dazugeben, alles krümelig braten.

3.

Sahne aufgießen, etwas einkochen lassen und mit Soßenbinder abbinden, einige Chilis fein hacken, mit der Petersilie zugeben.

4.

Eine Auflaufform ausfetten, mit ca. 2 Enchiladas auslegen, 1/3 Chili darauf geben und mit etwas Käse bestreuen, Vorgang zweimal wiederholen.

5.

Mit Enchiladas abdecken, den restlichen Käse mit Schmand verrühren, auf die Enchiladas streichen, Chilischoten dekorativ darauf verteilen, bei 200°C im vorgeheizten Backofen ca. 20-30 Min backen.

6.

Auflauf aus dem Ofen nehmen ca. 5 Min stehen lassen, mit Petersilie garniert servieren.