Gesunder Feierabend

Kartoffelfächer mit Radieschen-Frischkäse

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Kartoffelfächer mit Radieschen-Frischkäse

Kartoffelfächer mit Radieschen-Frischkäse - Das simple Ofengericht bringt den Frühling auf den Teller

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 1 h 5 min
Fertig
Kalorien:
427
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die Kartoffelfächer sind aus zweierlei Hinsicht gut für Diabetiker: Kartoffeln lassen durch reichlich Ballaststoffe den Blutzuckerspiegel nur langsam ansteigen. Dies sättigt uns für eine lange Zeit und verhindert so Heißhungerattacken. Radieschen enthalten Senföle, die vermutlich einen positiven Einfluss auf den Zuckerstoffwechsel haben und den Insulinspiegel stabilisieren.

Passend zu den Kartoffelfächern mit Radieschen-Frischkäse ist ein leckerer Salat. Suchen Sie sich ihren Favoriten aus unserer Rezeptsammlung aus. 

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien427 kcal(20 %)
Protein12 g(12 %)
Fett22 g(19 %)
Kohlenhydrate44 g(29 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,8 g(13 %)
Kalorien427 kcal(20 %)
Protein12 g(12 %)
Fett22 g(19 %)
Kohlenhydrate44 g(29 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,8 g(13 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E1,1 mg(9 %)
Vitamin K17,3 μg(29 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin5,9 mg(49 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure61 μg(20 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin4,4 μg(10 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C57 mg(60 %)
Kalium1.145 mg(29 %)
Calcium119 mg(12 %)
Magnesium69 mg(23 %)
Eisen3,8 mg(25 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink1,5 mg(19 %)
gesättigte Fettsäuren11,1 g
Harnsäure49 mg
Cholesterin45 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg kleine festkochende Kartoffeln
2 EL Olivenöl
Salz
20 g Thymian (1 Bund)
4 junge Knoblauchzehen
100 g Radieschen (0.5 Bund)
10 g Schnittlauch (0.5 Bund)
200 g Frischkäse
100 g Joghurt (3,5 % Fett)
1 TL Zitronensaft
Pfeffer
Zubereitung

Küchengeräte

1 Backblech, 1 Backpapier

Zubereitungsschritte

1.

Kartoffeln gründlich waschen und quer feine Scheiben ein-, aber nicht durchschneiden. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und leicht auseinanderfächern. Mit Olivenöl beträufeln und mit Salz würzen. Thymian waschen, trocken schütteln und Blättchen abzupfen. Knoblauchzehen andrücken und auf dem Blech verteilen. Thymian über die Kartoffeln streuen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C; Gas: Stufe 2–3) ca. 40 Minuten backen. Zwischendurch ab und zu wenden.

2.

In der Zwischenzeit Radieschen waschen, putzen und in kleine Würfel schneiden. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in Röllchen schneiden. Frischkäse mit Joghurt glatt rühren. Radieschen und Schnittlauch untermengen und mit Salz, Zitronensaft und Pfeffer abschmecken.

3.

Kartoffeln aus dem Ofen nehmen und mit Radieschen-Frischkäse servieren.