Erdbeer-Baiserrolle

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Erdbeer-Baiserrolle
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig

Zutaten

für
1
Für den Teig
8
1 Prise
300 g
20 g
½ TL
1 TL
2 EL
Für die Füllung
400 g
frische Erdbeeren
500 ml
2 EL
1 EL
2 Päckchen
2
Erdbeeren für die Garnitur
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
2.
Die Eiweiße mit Salz steif schlagen. Den Zucker nach und nach einrieseln lassen. Die Stärke mit der Vanille vermischen und mit dem Zitronensaft unterrühren. Den Eischnee so lange schlagen bis er glänzt und Spitzen zieht. Auf dem Backblech verstreichen und im Ofen 15-20 Minuten backen. Danach etwas abkühlen lassen, auf ein mit Puderzucker bestaubtes Küchentuch stürzen und vorsichtig aufrollen. Zur Seite legen und auskühlen lassen.
3.
Die Erdbeeren vorsichtig waschen, gut abtropfen lassen, das Grün entfernen und nach Belieben in Würfel oder Viertel schneiden.
4.
Die Sahne mit dem Vanillezucker, Kokosflocken und dem Sahnesteif steif schlagen und die Masse auf den Biskuitboden streichen. Die Maracujas halbieren, das Mark auslöffeln und zusammen mit den Erdbeeren auf der Sahne verteilen. Die Roulade mit Hilfe des Küchentuchs aufrollen und mit einigen Beeren garniert servieren.
Zubereitungstipps im Video