Feigenküchlein mit Ziegenkäse und Zitronenthymian

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Feigenküchlein mit Ziegenkäse und Zitronenthymian
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
402
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien402 kcal(19 %)
Protein10 g(10 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate58 g(39 %)
zugesetzter Zucker6 g(24 %)
Ballaststoffe5 g(17 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,7 mg(14 %)
Vitamin K5,1 μg(9 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,5 mg(29 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure27 μg(9 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin6,5 μg(14 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C5 mg(5 %)
Kalium447 mg(11 %)
Calcium133 mg(13 %)
Magnesium58 mg(19 %)
Eisen1,8 mg(12 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren3,6 g
Harnsäure49 mg
Cholesterin15 mg
Zucker gesamt23 g

Zubereitungsschritte

1.

Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.

2.

Den Filoteig in 2-3 Schichten übereinander legen und jeweils mit Olivenöl bestreichen. Vier Quadrate (ca. 18x18 cm) ausschneiden und kleine, geölte Backförmchen (z. B. Muffinbackform) damit auslegen. Die Ränder überhängen lassen.

3.

Die Feigen vierteln, mit dem Zitronensaft und dem Honig vermengen. Den Käse darüber bröckeln und im Ofen ca. 20 Minuten goldbraun backen. Den Likör mit dem Thymian verrühren und während der letzten ca. 5 Minuten über die Feigen träufeln.

4.

Aus den Förmchen lösen und servieren.

5.

Dazu nach Belieben einen gemischten Blattsalat reichen.