Garnelen mit Currypaste

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Garnelen mit Currypaste
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 15 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
1
1
½ TL
½ TL
gehacktes Zitronengras nur das Weiß
½ TL
½ TL
½ TL
Kurkuma gemahlen
200 g
400 g
Riesengarnele küchenfertig entdarmt und bis auf das Schwanzsegment geschält
2 EL
gehacktes Fenchelgrün zum Garnieren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Schalotte schälen und würfeln. Die Chilischote waschen, putzen und in Stücke schneiden. Mit der Schalotte, der Korianderwurzel, dem Zitronengras, Kreuzkümmel, Koriander und Kurkuma in einem Mörser fein zerstoßen.
2.
Die Zuckerschoten waschen, putzen und in Salzwasser ca. 1 Minute blanchieren, abschrecken und abtropfen lassen. Die Garnelen abbrausen und trocken tupfen.
3.
Das Öl in einen heißen Wok geben und darin die Currypaste kurz anschwitzen. Die Garnelen zugeben und ca. 2 Minuten braten. Die Zuckerschoten untermischen und mit Salz abschmecken. Mit Fenchelgrün bestreut servieren.