Gebackene Kartoffeln mit Speck und Käse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebackene Kartoffeln mit Speck und Käse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Für den Schnittlauchquark
250 g Magerquark
200 g saure Sahne
1 Msp. gekörnte Gemüsebrühe
Salz
weißer Pfeffer
2 EL Schnittlauchröllchen
Für die Kartoffeln
10 mittelgroße Kartoffeln
2 EL Olivenöl
20 Scheiben Speck Bacon
20 Scheiben Raclettekäse
Feldsalat zum Servieren
Salz
Pfeffer

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln waschen und der Länge nach halbieren. Ein Backblech mit Öl einstreichen und die Kartoffeln mit der Schnittfläche nach unten darauf legen. Im vorgeheizten Ofen bei 200°C ca. 25 Min. backen.
2.
In der Zwischenzeit alle Zutaten für den Quark bis auf 1 EL Schnittlauch miteinander verrühren, abschmecken, in Schälchen füllen und mit Schnittlauch garnieren.
3.
Nach Ende der Garzeit die Kartoffeln aus dem Ofen nehmen, die Ofentemperatur auf 250°C Umluftgrill erhöhen. Die Kartoffeln mit einem Bratenwender vorsichtig vom Blech lösen und wenden. Die Schnittfläche leicht salzen und pfeffern, den Speck darauf legen, mit Käse bedecken. Nochmals in den Ofen schieben und goldgelb backen.
4.
Die Kartoffeln mit dem Dip auf Tellern anrichten, mit Feldsalat garniert servieren.