Halbe Kartoffeln gebacken mit Käse und Lauchzwiebeln

4.5
Durchschnitt: 4.5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Halbe Kartoffeln gebacken mit Käse und Lauchzwiebeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung

Zutaten

für
2
Zutaten
500 g
kleinere, neue Kartoffeln
½ Bund
1 EL
Pfeffer aus der Mühle
75 g
Cheddar-Käse gerieben
2 EL

Zubereitungsschritte

1.
Kartoffeln waschen und bei Bedarf gründlich abbürsten. In Salzwasser ca. 15-20 Minuten eben gar kochen. Abgießen und abtropfen lassen.
2.
Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. 1 EL Butter in einer Pfanne erhitzen und darin die Frühlingszwiebeln bei kleiner Hitze ca. 5 Min. garen. Mit Salz und Pfeffer würzen und etwas abkühlen lassen.
3.
Die Kartoffeln halbieren und mit einem kleinen Löffel etwas aushöhlen, die Frühlingszwiebeln hineingeben und mit Käse bestreuen.
4.
Die Kartoffeln nebeneinander in eine gefettete Auflaufform setzen. Restliche Butter in Flöckchen auf den Kartoffeln verteilen. Im vorgeheizten Backofen (200°C, Mitte) ca. 10 Minuten über backen.