Gebratene Speck-Kartoffeln mit Ei

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebratene Speck-Kartoffeln mit Ei
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
461
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien461 kcal(22 %)
Protein12 g(12 %)
Fett28 g(24 %)
Kohlenhydrate41 g(27 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,6 g(12 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1,8 μg(9 %)
Vitamin E1,8 mg(15 %)
Vitamin K30 μg(50 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin6,3 mg(53 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure84 μg(28 %)
Pantothensäure1,9 mg(32 %)
Biotin15,3 μg(34 %)
Vitamin B₁₂1,1 μg(37 %)
Vitamin C50 mg(53 %)
Kalium1.084 mg(27 %)
Calcium61 mg(6 %)
Magnesium65 mg(22 %)
Eisen3,4 mg(23 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink2 mg(25 %)
gesättigte Fettsäuren13,4 g
Harnsäure48 mg
Cholesterin255 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Eier
1 Bund Schnittlauch
1 kg festkochende, kleine Kartoffeln
1 Zwiebel
3 EL Butterschmalz
50 g geräucherter Speck gewürfelt
Salz Pfeffer
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelSpeckButterschmalzSchnittlauchEiZwiebel

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln am Vortag in der Schale in 20 Minuten garen.
2.
Am nächsten Tag pellen und in Spalten schneiden.
3.
Zwiebel schälen und fein würfeln.
4.
Butterschmalz in einer schweren Pfanne erhitzen, Kartoffeln dazugeben und langsam anbraten, dabei nicht zu oft wenden, zum Schluss Speck und Zwiebeln zugeben und mit braten lassen, mit Salz und Pfeffer würzen.
5.
Die Eier aufschlagen und unter die Bratkartoffeln rühren, bis sie eben gerade gestockt sind, mit Schnittlauch bestreuen und alles nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken.
6.
Dazu ein frischer, grüner Salat.