Gedämpfter Chinakohl mit Fleischfüllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gedämpfter Chinakohl mit Fleischfüllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
170
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien170 kcal(8 %)
Protein29 g(30 %)
Fett2 g(2 %)
Kohlenhydrate6 g(4 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,3 g(4 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E2,9 mg(24 %)
Vitamin K59,5 μg(99 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin10,9 mg(91 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure55 μg(18 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin6,3 μg(14 %)
Vitamin B₁₂2,3 μg(77 %)
Vitamin C19 mg(20 %)
Kalium515 mg(13 %)
Calcium91 mg(9 %)
Magnesium70 mg(23 %)
Eisen1,6 mg(11 %)
Jod60 μg(30 %)
Zink2,9 mg(36 %)
gesättigte Fettsäuren0,7 g
Harnsäure200 mg
Cholesterin119 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g zarter Chinakohl
250 g Schweinefilet
250 g Garnelen küchenfertig, geschält
4 Eiweiß
20 g Maisstärke
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 ½ EL Reiswein
250 ml Hühnerbrühe
2 EL Schnittlauchröllchen

Zubereitungsschritte

1.
Schweinefilet und Garnelen nacheinander auf der feinsten Stufe durch den Fleischwolf drehen. Fleisch und Garnelen mit Salz, Pfeffer und Reiswein mischen.
2.
Die Chinakohlblätter waschen und die dicken Blattrippen flach schneiden. Die Blätter der Länge nach halbieren.
3.
In einem Topf reichlich Wasser zum Kochen bringen. Den Chinakohl darin etwa 1 Min. blanchieren. Dann kalt abschrecken, abtropfen lassen und auf einen Teller legen.
4.
Eiweiß und Maisstärke verquirlen und mit der Fleisch-Garnelen-Mischung mischen. Hühnerbrühe in einen Topf mit Dämpfeinsatz geben. Die Chinakohlblätter mit der Mischung länglich füllen und vorsichtig auf den Dämpfeinsatz (Füllung nach oben) legen. In 10-15 Min. gar dämpfen. Die gefüllten Blätter auf Teller verteilen und mit der verbleibenden Brühe aus dem Topf begießen. Mit Schittlauchröllchen und nach Belieben mit gehackten Chilischoten bestreut servieren.