Geeiste Himbeertorte

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Geeiste Himbeertorte
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 50 min
Fertig
Kalorien:
4322
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien4.322 kcal(206 %)
Protein72 g(73 %)
Fett314 g(271 %)
Kohlenhydrate307 g(205 %)
zugesetzter Zucker205 g(820 %)
Ballaststoffe52,3 g(174 %)
Automatic
Vitamin A1,9 mg(238 %)
Vitamin D6 μg(30 %)
Vitamin E56,4 mg(470 %)
Vitamin K45,7 μg(76 %)
Vitamin B₁1,6 mg(160 %)
Vitamin B₂2,7 mg(245 %)
Niacin32,2 mg(268 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure206 μg(69 %)
Pantothensäure3,9 mg(65 %)
Biotin30,1 μg(67 %)
Vitamin B₁₂3,1 μg(103 %)
Vitamin C68 mg(72 %)
Kalium4.747 mg(119 %)
Calcium788 mg(79 %)
Magnesium824 mg(275 %)
Eisen44,6 mg(297 %)
Jod31 μg(16 %)
Zink13,5 mg(169 %)
gesättigte Fettsäuren146,1 g
Harnsäure176 mg
Cholesterin460 mg
Zucker gesamt229 g

Zutaten

für
1
Zutaten
1 l
80 g
150 g
Zartbitterschokolade 65% Kakaogehalt
200 g
200 ml
Schlagsahne 30% Fettgehalt
1 Päckchen
2 EL
250 g
4 EL
Schokoladenspan zum Verzieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HimbeereSchlagsahneZartbitterschokolade
Produktempfehlung
Himbeereis: 300 g Himbeeren; TK oder frisch 200 g Jogurt; 3,5 % Fettgehalt 200 ml Sahne; mindestens 30 % Fettgehalt 100 g Creme Fraiche Ca. 150 g Honig Die Himbeeren verlesen, waschen und trocken tupfen oder Auftauen lassen. Die Himbeeren pürieren und nach Belieben durch ein Sieb streichen um die Kerne zu entfernen. Mit dem Jogurt, der Sahne, dem Creme Fraiche und dem Honig (nach Geschmack) verrühren. Die Masse in eine flache Metallschale geben und im Eisfach ca. 5 Stunden gefrieren lassen. Während des Gefrierens alle 20-30 Minuten kräftig durchrühren, damit das Eis eine cremige Konsistenz bekommt.
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Eine Form mit 20 cm Durchmesser und ca. 1 l Inhalt mit Klarsichtfolie auslegen, die leicht angetaute Eiscreme hineingeben, galtt streichen und für mindestens 30 Minuten in den Tiefkühler stellen.
2.
Die Schokolade hacken, im Wasserbad schmelzen lassen. Die Mandelstifte in einer Pfanne ohne Fett hellbraun bräunen. Die Kekse im Mixer grob zerkleinern, mit den Mandeln und der Schokolade mischen. Die Mischung auf das Eis streichen und weitere 30 Minuten in den Tiefkühler stellen.
3.
Anschließend die Sahne mit dem Sahnesteif und dem Zucker steif schlagen. Die Himbeeren verlesen.
4.
Die Eistorte aus der Form auf einen großen Teller stürzen und die Folie entfernen. Die Torte rundherum mit der Sahne bestreichen, nochmals für 10 Minuten einfrieren. Mit Himbeeren und Schokospänen garnieren.