Gefüllte Forellen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gefüllte Forellen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
530
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien530 kcal(25 %)
Protein87 g(89 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate4 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,6 g(5 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D72 μg(360 %)
Vitamin E7,5 mg(63 %)
Vitamin K36,8 μg(61 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin32 mg(267 %)
Vitamin B₆1,2 mg(86 %)
Folsäure69 μg(23 %)
Pantothensäure7,2 mg(120 %)
Biotin23,5 μg(52 %)
Vitamin B₁₂20,1 μg(670 %)
Vitamin C46 mg(48 %)
Kalium1.923 mg(48 %)
Calcium76 mg(8 %)
Magnesium130 mg(43 %)
Eisen2,6 mg(17 %)
Jod21 μg(11 %)
Zink3,2 mg(40 %)
gesättigte Fettsäuren4,9 g
Harnsäure1.204 mg
Cholesterin250 mg
Zucker gesamt3 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1600 g
Forelle (küchenfertig, 4 Forellen)
4
in Öl eingelegte getrocknete Tomaten
1 Bund
2
unbehandelte Zitronen
8 dünne Scheibe
Außerdem
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ForelleParmaschinkenBasilikumTomateZitroneSalz

Zubereitungsschritte

1.
Die Forellen innen und außen waschen und trocken tupfen. Die Tomaten abtropfen lassen und in Streifen schneiden. Das Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blättchen klein schneiden.
2.
Zitronen heiß waschen, trockentupfen und in dünne Scheiben schneiden. Die
3.
Fische innen und außen mit Salz und Pfeffer würzen und Tomaten, Basilikum und Zitronenscheiben in die Bauchhöhlen verteilen.
4.
Jede Forelle erst in 2 Scheiben Parmaschinken einwickeln, dann in Alufolie. Auf dem Grill bei mittlerer Hitze in ca. 10-15 Minuten garen, dabei einmal wenden. Mit Baguette und einem Salat servieren.