Gegrillte Feigen mit Rohsschinken

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gegrillte Feigen mit Rohsschinken
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
Kalorien:
95
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic
Brennwert95 kcal(5 %)
Protein6 g(6 %)
Fett4 g(3 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
Ballaststoffe1,2 g(4 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,3 mg(3 %)
Vitamin K0 μg(0 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,7 mg(23 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure6 μg(2 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin3 μg(7 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C2 mg(2 %)
Kalium258 mg(6 %)
Calcium35 mg(4 %)
Magnesium17 mg(6 %)
Eisen0,6 mg(4 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren1,6 g
Harnsäure9 mg
Cholesterin16 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
4
große Feigen
4 TL
Pfeffer aus der Mühle
75 g
Prosciutto in Scheiben
Olivenöl zum Einpinseln
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
FeigePfefferOlivenöl

Zubereitungsschritte

1.
Die Feigen halbieren, die Schnittflächen mit dem Essig beträufeln und mit dem Pfeffer würzen. Den Grillrost mit Öl einpinseln und die Feigenhälften mit der Schnittfläche nach oben auf dem heißen Grillrost etwa 4 Minuten grillen. Die Feigen mit dem Schinken servieren.
2.
Dazu passt angemachter Ruccolasalat.
Schlagwörter