print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Gemüse-Gratin

mit Lammmedaillons
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gemüse-Gratin
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
462
kcal
Brennwert
Drucken

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert462 kcal(22 %)
Protein36,3 g(37 %)
Fett27,2 g(23 %)
Kohlenhydrate18 g(12 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Portionen
500 g
1
kleiner Wirsingkohl
400 g
Lammlachs (ausgelöster Rücken)
1
2
6 EL
2 EL
1
kleiner Zweig Rosmarin
2 EL
Thymian (frisch oder getrocknet)
4 EL
Fett für die Form
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MöhreSalzWirsingkohlZwiebelKnoblauchzeheOlivenöl

Zubereitungsschritte

1.

Möhren schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Wirsing putzen, in grobe Stücke schneiden und waschen. Möhren in wenig Salzwasser 10 Minuten garen. Wirsing in Salzwasser 5 Minuten blanchieren. Wirsing abgießen, mit kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen. Möhren abgießen.

2.

Lammlachs in gut 1 cm dicke Scheiben schneiden. Zwiebel und Knoblauch pellen und klein schneiden. Olivenöl erhitzen. Lammmedaillons darin kurz von beiden Seiten anbraten. Salzen und pfeffern. Aus der Pfanne nehmen.

3.

Zwiebeln, Knoblauch, Sonnenblumenkerne, Rosmarin und Thymian im Bratfett kurz dünsten. Semmelbrösel untermischen. Eine flache feuerfeste Form fetten. Möhren, Wirsing und Lammmedaillons einschichten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Semmelbrösel-Mischung darüber geben. Im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad (Gas: Stufe 4/Umluft: 190-200 Grad) 20 Minuten gratinieren.

Video Tipps

Wie Sie eine Zwiebel einfach und schnell schälen
Knoblauch richtig vorbereiten
Schreiben Sie den ersten Kommentar