Geschmorte Kaninchenkeulen mit Paprika

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Geschmorte Kaninchenkeulen mit Paprika

Geschmorte Kaninchenkeulen mit Paprika - Geschmorte Kaninchenkeulen mit Paprika

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 30 min
Fertig
Kalorien:
669
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien669 kcal(32 %)
Protein58 g(59 %)
Fett30 g(26 %)
Kohlenhydrate34 g(23 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,8 g(23 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E7,4 mg(62 %)
Vitamin K31 μg(52 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin35,4 mg(295 %)
Vitamin B₆1,6 mg(114 %)
Folsäure160 μg(53 %)
Pantothensäure3,2 mg(53 %)
Biotin11,5 μg(26 %)
Vitamin B₁₂25 μg(833 %)
Vitamin C267 mg(281 %)
Kalium1.923 mg(48 %)
Calcium88 mg(9 %)
Magnesium123 mg(41 %)
Eisen9,1 mg(61 %)
Jod20 μg(10 %)
Zink4,4 mg(55 %)
gesättigte Fettsäuren7,9 g
Harnsäure290 mg
Cholesterin208 mg
Zucker gesamt10 g

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g kleine festkochende Kartoffeln
2 gelbe Paprikaschoten
2 rote Paprikaschoten
4 rote Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
4 Kaninchenkeulen
Meersalz
Piment d’Espelette
4 EL Olivenöl
100 ml Weißwein
5 EL trockener Wermut
500 ml Geflügelfond oder -brühe
einige Stiele Basilikum
2 EL Kapernäpfel (auch Kapernfrüchte oder Kapernbeeren)
Produktempfehlung

Als Getränkebegleitung empfiehlt Cornelia Poletto Carpe Diem Kombucha Classic.

Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Kartoffeln waschen, schälen und längs halbieren. Paprika vierteln, entkernen und mit einem Sparschäler schälen. In Spalten schneiden. Zwiebeln schälen, in Streifen schneiden. Knoblauchzehen schälen und in dünne Scheiben schneiden.

2.

Backofen auf 160 °C vorheizen. Kaninchenkeulen waschen und trocken tupfen. Mit Salz und Piment d'Espelette würzen. Einen Bräter erhitzen, das Öl hineingeben und die Keulen darin rundherum anbraten. Paprika, Zwiebeln, Kartoffeln und Knoblauch zugeben, 10 Minuten mitbraten. Mit Wein und Wermut ablöschen, einkochen lassen. Fond oder Brühe angießen, aufkochen. Zugedeckt im Backofen 45-60 Minuten garen.

3.

Gemüse abschmecken, Basilikumblätter in Streifen schneiden. Alles mit Basilikum und Kapernfrüchten bestreuen.

Schlagwörter