Hackfleischtürmchen mit Tomate und Mozzarella auf Kartoffelpüree

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Hackfleischtürmchen mit Tomate und Mozzarella auf Kartoffelpüree
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig

Zutaten

für
4
Für das Püree
800 g
mehligkochende Kartoffeln
40 g
250
Für die Steaks
1
600 g
gemischtes Hackfleisch
1
1 TL
getrockneter Oregano
4 EL
Pfeffer aus der Mühle
2
1 Kugel
Mozzarella ca. 125 g
1 Handvoll
Olivenöl zum Beträufeln
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die gewaschenen Kartoffeln schälen und in Stücke schneiden. Einen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen. Die Kartoffelstücke hineingeben und je nach Größe 15-20 Minuten gar köcheln lassen. Anschließend abgießen und kurz ausdampfen lassen. Mit einem Kartoffelstampfer zerstampfen. Die gewürfelte Butter zugeben und mit Salz und Muskat würzen. Kurz mit dem Stampfer andrücken und anschließend mit einem Kochlöffel oder Schneebesen einrühren, bis sie sich vollständig gelöst hat. Die aufgekochte Milch einrühren bis ein locker-cremiges Püree entstanden ist und abschmecken.
2.
Während die Kartoffeln kochen für die Hacksteaks den Knoblauch abziehen, zu dem Hackfleisch pressen und mit dem Ei, Oregano, Paniermehl, Salz und Pfeffer verkneten. Aus der Masse 8 Hackfleischsteaks formen und diese in 2 EL heißem Öl rundherum goldbraun braten.
3.
Die Tomaten waschen, von dem Stielansatz befreien und in Scheiben schneiden. Den Mozzarella abtropfen lassen und ebenfalls in Scheiben schneiden.
4.
Das Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen.
5.
Jeweils vier Hacksteaks mit einer Scheibe Tomate, zwei Basilikumblättern sowie einer Käsescheibe belegen. Etwas salzen und pfeffern.
6.
Zum Anrichten das Püree auf vorgewärmte Teller verteilen, jeweils ein Hacktürmen darauf setzen, mit etwas Olivenöl beträufeln und die übrigen Hacksteaks auflegen. Die Teller mit den restlichen Basilikumblättern garniert servieren.