Hähnchenbrust mit Rauke-Pesto

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hähnchenbrust mit Rauke-Pesto
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
1 großes Bund feinblättrige Rauke
50 g Parmesan
2 EL Pinienkerne
2 Knoblauchzehen
125 ml gutes Olivenöl
Jodsalz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
400 g Hähnchenbrustfilet
2 EL Sonnenblumenöl
4 Fleischtomaten
Produktempfehlung

Unsere California-Wein-Empfehlung: ein vollmundiger weißer Chardonnay.

Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Rauke verlesen. Käse fein reiben. Pinienkerne in einer Pfanne anrösten, herausnehmen. Knoblauch schälen, grob hacken. Mit Rauke und Pinienkernen in einem Mixer fein pürieren. Käse und Öl, bis auf 2 EL, unterrühren, salzen und pfeffern. Hähnchenfilet abspülen, trockentupfen und würzen. Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzen, Filets darin unter Wenden ca. 10 Minuten braten.

2.

Tomaten waagerecht halbieren, mit dem restlichen Olivenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Unter dem heißen Grill oder in einer Grillpfanne ca. 5 Minuten grillen. Hähnchenfilet in Scheiben schneiden. Mit Rauke-Pesto und Grilltomaten anrichten.