Haselnuss-Haferflocken-Plätzchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Haselnuss-Haferflocken-Plätzchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,8 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
65
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien65 kcal(3 %)
Protein1 g(1 %)
Fett4 g(3 %)
Kohlenhydrate6 g(4 %)
zugesetzter Zucker3 g(12 %)
Ballaststoffe0,7 g(2 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,6 mg(5 %)
Vitamin K3,5 μg(6 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,4 mg(3 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure7 μg(2 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin2,5 μg(6 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium46 mg(1 %)
Calcium5 mg(1 %)
Magnesium11 mg(4 %)
Eisen0,5 mg(3 %)
Jod0 μg(0 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren1,8 g
Harnsäure5 mg
Cholesterin14 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
55
Zutaten
150 g weiche Butter oder Margarine
125 g Zucker
2 Eier (Größe M)
½ TL Backpulver
1 Fläschchen Zitronenaroma
250 g zarte Haferflocken
50 g gehackte Haselnüsse
50 g Schokoraspel
50 g etwa 55 Haselnusskerne ( etwa 55 Haselnusskerne)
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HaferflockeButterZuckerHaselnussEiZitronenaroma

Zubereitungsschritte

1.

Den Backofen auf 180 Grad (Gas: Stufe 2-3, Umluft: 160 Grad) vorheizen.

2.

Butter oder Margarine mit Zucker und Eiern gut cremig schlagen. Backpulver, Zitronenaroma, Haferflocken, gehackte Haselnüsse und die Schokoladenraspel unterrühren.

3.

Von dem Teig mit zwei Teelöffeln kleine Teighäufchen auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche setzen. Jeweils 1 Haselnusskern in die Mitte drücken. Die Plätzchen im Ofen auf der mittleren Schiene ca. 15 Minuten backen. Die fertigen Plätzchen herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

 
habe mich an die Mengen gehalten, und die Plätzchen sind komplett zerlaufen... zuviel butter denke ich
 
Im Rezept steht, ich soll Butter mit Zucker vermischen. In der Zutatenliste finde ich aber keine Angaben zum Zucker. Wieviel Zucker und welcher (Ich bevorzuge Erythritol) werden denn benötigt. VG Manfred
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Herr Krüll, danke für den Hinweis, wir haben die fehlenden Angaben eingepflegt. Für die Plätzchen wird normaler Haushaltszucker benötigt. Viele Grüße von EAT SMARTER!
 
Warm 2 mal Butter einmal 150 und das andere 125 ??
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Nur 150 g Fett.