print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Herztörtchen mit rosa Erdbeersahne

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Herztörtchen mit rosa Erdbeersahne
Health Score:
Health Score
5,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 2 h 50 min
Fertig
Kalorien:
649
kcal
Brennwert
Drucken

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic (1 Portion)
Brennwert649 kcal(31 %)
Protein13 g(13 %)
Fett31 g(27 %)
Kohlenhydrate80 g(53 %)
Ballaststoffe1,8 g(6 %)
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D2,8 μg(14 %)
Vitamin E2 mg(17 %)
Vitamin K8,7 μg(15 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin3,6 mg(30 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure78 μg(26 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin21,9 μg(49 %)
Vitamin B₁₂1,6 μg(53 %)
Vitamin C30 mg(32 %)
Kalium314 mg(8 %)
Calcium107 mg(11 %)
Magnesium26 mg(9 %)
Eisen1,9 mg(13 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink1,4 mg(18 %)
gesättigte Fettsäuren16,2 g
Harnsäure24 mg
Cholesterin335 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Für den Teig
5
125 g
100 g
25 g
Für die Erdbeersahne
4 Blätter
weiße Gelatine
200 g
1 EL
1 EL
300 ml
75 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
EiZuckerSalzGelatineErdbeereZitronensaft

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorhheizen.
2.
Die Eier trennen und die Eigelbe mit der Hälfte von dem Zucker schaumig schlagen. Das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen, den restlichen Zucker einrieseln lassen und weiterschlagen, bis die Masse glänzt und Spitzen zieht. Den Eischnee auf die Eischaummasse setzen, das Mehl mit der Stärke mischen, darüber sieben und nach und nach alles unterheben und zu einem glatten Teig verarbeiten. Diesen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech streichen und im vorgeheizten Ofen ca. 10 Minuten backen, Stäbchenprobe machen.
3.
Den fertig gebackenen Biskuit aus dem Ofen nehmen, vom Blech lösen und auf einem Kuchengitter erkalten lassen.
4.
Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
5.
Die Erdbeeren waschen, putzen, klein schneiden und mit dem Zitronensaft und Rosenwasser fein pürieren.
6.
Die Sahne mit dem Puderzucker steif schlagen. Die Gelatine tropfnass in einem Topf auflösen, 1 EL Erdbeerpüree unterrühren und unter das restliche Püree rühren. Die Sahne unterziehen.
7.
Mit Hilfe eines Herzausstechers 12 Herzen (á ca. 8 cm Durchmesser) aus der Biskuitmasse schneiden.
8.
Jedes Herd mit der Erdbeersahne bestreichen, je 3 Herzen aufeinander setzen, leicht andrücken und für 2 Stunden n den Kühlschrank stellen. Mit Rosenblütenblätter bestreut servieren.