Ohne raffinierten Zucker

Biskuitrolle mit Erdbeersahne

und Limettensaft
4.2
Durchschnitt: 4.2 (5 Bewertungen)
(5 Bewertungen)
Biskuitrolle mit Erdbeersahne

Biskuitrolle mit Erdbeersahne - Tolle Rolle aus lockerem Teig mit leckerer, leichter Füllung

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,2 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 3 h 20 min
Fertig
Kalorien:
102
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Trotz Schlagsahne können Sie mit der Erdbeer-Biskuitrolle clever naschen. Grund ist: Frische Erdbeeren sind zuckerarm und sie bringen zusammen mit Limettensaft reichlich Vitamin C für gute Abwehrkräfte ins Spiel. Zudem sorgt das Dinkelmehl für ein paar Extranährstoffe.

Biskuitteig ist sehr empfindlich. Die Rolle bricht beim Zusammenrollen, wenn der Teig zu lange gebacken ist, hier gilt nur so lange wie nötig backen, und wenn der Biskuit nicht vollständig ausgekühlt ist. Geduld ist gefragt!
 

1 Scheibe enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien102 kcal(5 %)
Protein3 g(3 %)
Fett4 g(3 %)
Kohlenhydrate12 g(8 %)
zugesetzter Zucker7 g(28 %)
Ballaststoffe1 g(3 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E0,4 mg(3 %)
Vitamin K2,6 μg(4 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1 mg(8 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure16 μg(5 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin4,8 μg(11 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C20 mg(21 %)
Kalium94 mg(2 %)
Calcium27 mg(3 %)
Magnesium14 mg(5 %)
Eisen0,7 mg(5 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren2,1 g
Harnsäure12 mg
Cholesterin53 mg
Zucker gesamt9 g
Entwicklung dieses Rezeptes:
EAT SMARTER

Zutaten

für
16
Zutaten
1 Limette
3 Eier
110 g Rohrohrzucker
1 Prise Salz
80 g Dinkelmehl Type 1050 (4 gehäufter EL)
1 Msp. Weinstein-Backpulver
5 Blätter weiße oder rote Gelatine
500 g Erdbeeren
150 g Schlagsahne
1 EL Puderzucker aus Rohrohrzucker
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Messbecher, 1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 feine Reibe, 1 Zitronenpresse, 1 Rührschüssel, 2 Schüsseln, 1 Handmixer mit Quirlen, 1 Teigschaber, 1 Backblech (30x40 cm), 1 Backpapier, 1 kleiner Topf, 1 Kochlöffel, 1 Rührbecher oder hohes Gefäß, 1 Stabmixer, 1 Brotmesser, 1 kleines Sieb, 1 Küchenwaage, 1 Esslöffel

Zubereitungsschritte

1.
Biskuitrolle mit Erdbeersahne Zubereitung Schritt 1

Limette heiß abwaschen, trocken reiben und die Hälfte der Schale fein abreiben. Limette halbieren und auspressen.

2.
Biskuitrolle mit Erdbeersahne Zubereitung Schritt 2

Eier, 2 EL heißes Wasser, 70 g Zucker und 1 Prise Salz in eine Rührschüssel geben. Mit den Quirlen eines Handmixers etwa 3 Minuten cremig aufschlagen.

3.
Biskuitrolle mit Erdbeersahne Zubereitung Schritt 3

Mehl und Backpulver mischen und mit einem Teigschaber unter die Eiercreme heben. Limettenschale darüberstreuen und ebenfalls unterheben.

4.
Biskuitrolle mit Erdbeersahne Zubereitung Schritt 4

Ein Backblech mit Backpapier auslegen, Teig daraufgeben und mit einem Teigschaber glattstreichen. Auf der mittleren Schiene im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 180 °C, Gas: Stufe 3) 8–10 Minuten backen. Achtung: Die Teigränder dürfen nicht braun werden!

5.
Biskuitrolle mit Erdbeersahne Zubereitung Schritt 5

Inzwischen 1 Bogen Backpapier in Backblechgröße zurechtschneiden und mit etwas Zucker (10 g) bestreuen.

6.
Biskuitrolle mit Erdbeersahne Zubereitung Schritt 6

Biskuit sofort nach dem Backen auf das mit Zucker bestreute Backpapier stürzen und die Ränder andrücken. Das obere Backpapier abziehen und die Biskuitplatte vollständig auskühlen lassen. Ränder geradeschneiden.

7.
Biskuitrolle mit Erdbeersahne Zubereitung Schritt 7

Während des Abkühlens Gelatine nach Packungsanleitung in kaltem Wasser einweichen. Erdbeeren in stehendem Wasser vorsichtig waschen, gut abtropfen lassen und putzen. Etwa 1/3 der Beeren in 1 cm große Stücke schneiden.

8.
Biskuitrolle mit Erdbeersahne Zubereitung Schritt 8

Restliche Erdbeeren in einen Rührbecher geben und mit einem Stabmixer fein pürieren. Mit 1 EL Limettensaft und restlichem Zucker abschmecken.

9.
Biskuitrolle mit Erdbeersahne Zubereitung Schritt 9

Gelatine ausdrücken und in einem Topf bei kleiner Hitze unter Rühren erwärmen, bis sie sich aufgelöst hat.

10.
Biskuitrolle mit Erdbeersahne Zubereitung Schritt 10

Erdbeerpüree und Erdbeerstücke unter die Gelatine rühren. In eine Schüssel umfüllen und die Masse kalt stellen, bis sie zu gelieren beginnt.

11.
Biskuitrolle mit Erdbeersahne Zubereitung Schritt 11

Sahne steif schlagen und unter die Erdbeermasse heben. Erdbeersahne auf der Biskuitplatte verteilen, dabei rundherum einen 2 cm breiten Rand frei lassen.

12.
Biskuitrolle mit Erdbeersahne Zubereitung Schritt 12

Biskuitplatte mithilfe des Backpapiers von der Längsseite her fest aufrollen, in das Papier wickeln und vorsichtig auf eine Platte heben. Erdbeer-Biskuitrolle für mindestens 1 Stunde kühl stellen, sodass die Cremefüllung fest wird.

13.
Biskuitrolle mit Erdbeersahne Zubereitung Schritt 13

Erdbeer-Biskuitrolle vorsichtig aus dem Papier wickeln. Mit Puderzucker bestäuben, in Scheiben schneiden und servieren.

Bild des Benutzers ChrissieM62
Ich habe diese Bisquitrolle bereits des Öfteren gebacken - gehört zu meinen Lieblingsrezepten. Der Bisquitboden läßt sich jedoch oft kaum vom Backpapier lösen, obschon ich ihn genau nach Vorschrift zubereite. Woran kann das liegen? Außerdem reißt er manchmal beim Rollen...
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite