0

Hirschgulasch mit Perlzwiebeln und Serviettenknödel

Hirschgulasch mit Perlzwiebeln und Serviettenknödel
0
Drucken
50 min
Zubereitung
3 h 10 min
Fertig
mittel
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
Für das Ragout
1 ⅕ kg
Hirschragout (Schulter oder Hals)
1
2
200 g
1
3 EL
1 EL
250 ml
200 ml
1
½ TL
½ TL
1
4
200 g
Pfeffer aus der Mühle
Für die Serviettenknödel
300 g
altbackenes Weißbrot oder Brötchen
250 ml
2
1 EL
frisch gehackte Petersilie
Pfeffer aus der Mühle
1 EL
Butter für das Tuch
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

Schritt 1/6
Das Fleisch waschen, trocken tupfen, parieren und in ca. 3 cm große Würfel schneiden. Die Zwiebel, Karotten, Sellerie und Knoblauch schälen und grob würfeln.
Schritt 2/6
Das Fleisch in heißem Öl portionsweise scharf anbraten und aus dem Topf nehmen. Das Gemüse in den Topf geben und braun anbraten, das Tomatenmark unterrühren und mit der Hälfte vom Rotwein ablöschen Rotwein ablöschen. Einreduzieren lassen, den restlichen Rotwein und etwas Fond angießen. Das Fleisch, Lorbeerblatt, Pfefferkörner, Wacholder, Rosmarin und Thymian zufügen. Zugedeckt ca. 2 Stunden leise schmoren lassen und immer wieder etwas Fond angießen und umrühren.
Schritt 3/6
Für die Knödel das Weißbrot in ca. 1,5 cm große Würfel schneiden. Die Milch aufkochen lassen und über das Brot gießen. Etwa 10 Minuten ziehen lassen, dann vorsichtig die Eier und die Petersilie untermengen. Die Masse sollte nicht zu feucht und gut formbar sein. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Ein feuchtes Leinen- oder Geschirrtuch (vorher ausgekocht) in der Mitte mit der Butter bestreichen und darauf den Knödelteig setzen. Zu einer leicht flach gedrückten Rolle formen und fest im Tuch einwickeln. Die Enden mit Garn zusammenbinden. In kochendes Salzwasser legen und etwa 30 Minuten bei niedriger Temperatur nur noch ziehen lassen.
Schritt 4/6
Das Fleisch ausstechen (aus dem Ragout fischen) und die Sauce passieren. In einem Topf aufkochen und nach Bedarf noch etwas einköcheln lassen. Die Perlzwiebeln, schälen, in der Sauce ca. 8 Minuten gar köcheln lassen und diese mit Balsamico, Johannisbeergelee, Salz und Pfeffer abschmecken.
Schritt 5/6
Währenddessen die Pilze putzen und in Scheiben schneiden.
Schritt 6/6
Die Knödel aus dem Wasser heben, kurz ruhen lassen und aus dem Tuch wickeln. In Scheiben geschnitten auf Tellern anrichten. Darauf das Ragout verteilen und servieren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Out of the Blue Stoff-Türstopper, Stern, 100% Baumwolle, ca. 16 x 14 cm, ca. 1 kg
VON AMAZON
9,98 €
Läuft ab in:
Städter 199705 Ausstechform Känguru 11 cm aus Edelstahl
VON AMAZON
4,89 €
Läuft ab in:
Apollo Gewürzgläser mit Bügelverschluss 12er Set
VON AMAZON
16,15 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages