Holunder-Birnen-Gelee

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Holunder-Birnen-Gelee
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
916
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Glas enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien916 kcal(44 %)
Protein7 g(7 %)
Fett4 g(3 %)
Kohlenhydrate208 g(139 %)
zugesetzter Zucker187 g(748 %)
Ballaststoffe11,1 g(37 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,7 mg(23 %)
Vitamin K1,9 μg(3 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin6 mg(50 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure48 μg(16 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin5 μg(11 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C47 mg(49 %)
Kalium809 mg(20 %)
Calcium93 mg(9 %)
Magnesium78 mg(26 %)
Eisen4,6 mg(31 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren0,3 g
Harnsäure87 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt207 g

Zutaten

für
8
Zutaten
2 kg Holunderbeeren
2 reife Birnen
1 ½ kg Gelierzucker 1:1
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HolunderbeereBirne

Zubereitungsschritte

1.

Die Holunderbeeren waschen, von den Stielen streifen, verlesen und mit wenig Wasser so lange kochen, bis die Beeren zerfallen, dann durch ein Sieb passieren/durch die Lotte drehen und die Beeren gut ausdrücken. Den Saft abmessen und mit der gleichen Menge Gelierzucker mischen.

2.

Die geschälten und klein geschnitten Birnen zufügen und unter Rühren zum Kochen bringen. 4 Minuten sprudelnd kochen lassen, die Masse in gut ausgespühlte Twist-Off-Gläser füllen, verschlieen und 10 Minuten auf den Kopf stellen. Wieder umdrehen und vollständig erkalten lassen. Kühl und dunkel lagern.

Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 10,3 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite