Honig-Möhren

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Honig-Möhren
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig
Kalorien:
178
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien178 kcal(8 %)
Protein2 g(2 %)
Fett3 g(3 %)
Kohlenhydrate34 g(23 %)
zugesetzter Zucker20 g(80 %)
Ballaststoffe6,1 g(20 %)
Automatic
Vitamin A3,3 mg(413 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1 mg(8 %)
Vitamin K32,1 μg(54 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin1,5 mg(13 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure34 μg(11 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin10 μg(22 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C8 mg(8 %)
Kalium718 mg(18 %)
Calcium43 mg(4 %)
Magnesium25 mg(8 %)
Eisen0,9 mg(6 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren2,1 g
Harnsäure35 mg
Cholesterin8 mg
Zucker gesamt33 g

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g junge Möhren
Salz
3 EL Zucker
2 EL Honig
1 EL Zitronensaft
1 EL Sojasauce
1 EL Butter
grobes Meersalz
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MöhreZuckerHonigButterZitronensaftSojasauce

Zubereitungsschritte

1.

Die Möhren schälen, putzen und das Grün auf etwa 2 cm zurück schneiden. Die Möhren in einem Topf Salzwasser ca. 8 Minuten kochen. Den Zucker und den Honig in einer Pfanne goldbraun karamellisieren.

2.

Mit Zitronensaft sowie Sojasauce ablöschen und den Karamell wieder loskochen. Die Möhren herausnehmen, abtropfen lassen und in der Pfanne durchschwenken.

3.

Die Butter zugeben und die Möhren glasieren. Nach Belieben noch etwas Meersalz darüber streuen und als Beilage zu kurz gebratenem Fleisch oder Fisch reichen.

Schlagwörter