Johannisbeerkuchen mit Baiserhaube

3
Durchschnitt: 3 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Johannisbeerkuchen mit Baiserhaube
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,5 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h
Zubereitung
Kalorien:
329
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien329 kcal(16 %)
Protein6 g(6 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate52 g(35 %)
zugesetzter Zucker37 g(148 %)
Ballaststoffe2 g(7 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E0,9 mg(8 %)
Vitamin K7,4 μg(12 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,6 mg(13 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure24 μg(8 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin8 μg(18 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C17 mg(18 %)
Kalium190 mg(5 %)
Calcium28 mg(3 %)
Magnesium12 mg(4 %)
Eisen1 mg(7 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren5,6 g
Harnsäure16 mg
Cholesterin111 mg
Zucker gesamt40 g

Zutaten

für
12
Zutaten
500 g
200 g
110 g
weiche Butter
200 g
1
Limette (abgeriebene Schale)
5
Eier (Größe M)
Außerdem
4
Eiweiß (Größe M)
250 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
JohannisbeerenZuckerMehlZuckerButterLimette
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Johannisbeeren abspülen und mit einer Gabel die Beeren von den Rispen
streifen. 150 g Johannisbeeren abnehmen, beiseite stellen. Restliche
Beeren mit 50 g Mehl mischen.

2.

Backofen auf 180 Grad (Gas: Stufe 4/Umluft: 160 Grad) vorheizen. Butter
und 70 g Zucker schaumig schlagen, Limettenschale zugeben. Eier trennen, Eigelbe nach und nach unterrühren. Restliches Mehl unterheben.

3.

Eiweiß steif schlagen, restlichen Zucker unter ständigem Weiterschlagen
einrieseln lassen. Unter die vorbereitete Masse heben. Bemehlte Johannisbeeren vorsichtig unterheben.

4.

Boden einer Springform (26 cm Ø) mit Backpapier auslegen. Teig einfüllen.
Die beiseite gestellten Johannisbeeren darüber streuen. Auf der 2. Schiene
von unten 1 Stunde backen, nach ca. 40 Minuten den Kuchen abdecken.

5.

Eiweiß steif schlagen, Zucker unter ständigem Weiterschlagen einrieseln
lassen. Eischnee auf dem Kuchen verteilen und 8-10 Minuten überbacken.