Gebackene Äpfel mit Baiserhaube

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebackene Äpfel mit Baiserhaube
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
5 min
Zubereitung
Kalorien:
222
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien222 kcal(11 %)
Protein5 g(5 %)
Fett5 g(4 %)
Kohlenhydrate34 g(23 %)
zugesetzter Zucker12 g(48 %)
Ballaststoffe4,2 g(14 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,3 mg(28 %)
Vitamin K9 μg(15 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,7 mg(14 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure13 μg(4 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin8,6 μg(19 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C18 mg(19 %)
Kalium269 mg(7 %)
Calcium18 mg(2 %)
Magnesium31 mg(10 %)
Eisen0,7 mg(5 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren0,5 g
Harnsäure25 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt32 g

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g Äpfel
1 EL Zucker
1 TL Zimt
1 Päckchen Vanillezucker
2 EL Calvados
2 Eiweiß
2 EL Puderzucker
2 EL Mandelkerne
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ApfelMandelkernZuckerVanillezuckerZimt
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Äpfel vierteln. Kerngehäuse entfernen, schälen und in Spalten schneiden. Mit Zucker, Vanillezucker und Zimt bestreuen und 15 Minuten ziehen lassen. Eiweiß sehr steif schlagen, Puderzucker dazurieseln lassen.

2.

Äpfel in vier feuerfeste Förmchen füllen, mit Saft und Calvados beträufeln. Den Eischnee darüber verteilen. Mandelblättchen darauf verteilen und im Backofen bei 180° 20 Minuten überbacken, bis die Oberfläche goldgelb ist.