Käsekuchen mit Schokoladenkeksen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Käsekuchen mit Schokoladenkeksen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 4 h 40 min
Fertig
Kalorien:
6183
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Springform enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien6.183 kcal(294 %)
Protein104 g(106 %)
Fett469 g(404 %)
Kohlenhydrate395 g(263 %)
zugesetzter Zucker268 g(1.072 %)
Ballaststoffe14,3 g(48 %)
Automatic
Vitamin A4,4 mg(550 %)
Vitamin D7,9 μg(40 %)
Vitamin E11,5 mg(96 %)
Vitamin K47,5 μg(79 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂2,2 mg(200 %)
Niacin23,3 mg(194 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure182 μg(61 %)
Pantothensäure4,7 mg(78 %)
Biotin40,1 μg(89 %)
Vitamin B₁₂4,5 μg(150 %)
Vitamin C13 mg(14 %)
Kalium2.297 mg(57 %)
Calcium882 mg(88 %)
Magnesium282 mg(94 %)
Eisen19,2 mg(128 %)
Jod74 μg(37 %)
Zink7,9 mg(99 %)
gesättigte Fettsäuren280,5 g
Harnsäure93 mg
Cholesterin1.136 mg
Zucker gesamt293 g(1.172 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
1
Zutaten
250 g
150 g
8 Blätter
weiße Gelatine
600 g
1 TL
2 EL
100 g
250 ml
1 EL
150 g
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Kekse in einen Gefrierbeutel füllen und mit einem Nudelholz fein zerstoßen. Die Butter zerlassen und mit den Kekskrümeln mischen. Die Krümel in eine Springform geben, am Rand und am Boden gut festdrücken. Den Boden in den Kühlschrank stellen.
2.
Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Den Frischkäse mit dem Zitronenabrieb, dem Zitronensaft und dem Zucker verrühren. Die Sahne mit dem Vanillezucker steif schlagen. Unter die Frischkäsecreme heben. Die Gelatine tropfnass in einem kleinen Topf bei geringer Hitze zerlassen. Etwas Frischkäsecreme zur Gelatine rühren, dann die Gelatine unter die Creme heben. Etwa die Hälfte auf dem Keksboden verteilen. Die Oreo-Kekse darauf legen und die übrige Creme darüber streichen. Den Kuchen für ca. 4 Stunden kaltstellen.