Kartoffel-Gemüse-Gratin mit Brokkoli und Oliven

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Kartoffel-Gemüse-Gratin mit Brokkoli und Oliven
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig

Zutaten

für
1
Zutaten
400 g
5
reife Tomaten
70 g
entsteinte schwarze Oliven
600 g
festkochende Kartoffeln
4
Fett für die Form
300 ml
4
100
geriebener Parmesan
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelBrokkoliröschenSchlagsahneOliveSalzTomate
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Backofen auf 200°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Den Brokkoli waschen und in kochendem Salzwasser 2-3 Minuten blanchieren. Herausnehmen und kalt abschrecken. Die Tomaten waschen, von dem Stielansatz befreien, brühen, häuten und in Scheiben schneiden. Die Oliven grob hacken. Die Kartoffeln schälen, waschen und in dünne Scheiben schneiden oder hobeln. Die Frühlingszwiebeln ebenfalls waschen, trocken schütteln und in Ringe schneiden.

2.

Das Gemüse dachziegelartig abwechselnd in eine gefettete Auflaufform schichten. Die Sahne mit den Eiern und dem Käse verrühren, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und über den Auflauf gießen. Mit den gehackten Oliven und den Zwiebelringen bestreuen und im vorgeheizten Backofen 35-40 Minuten gratinieren. Herausnehmen und sofort servieren.