Kassler in Blätterteig

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kassler in Blätterteig
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg
Kassler ausgelöst
200 g
1 Zweig
Rosmarin klein
Pfeffer aus der Mühle
2
Mehl für die Arbeitsfläche
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BlätterteigRosmarinPfefferSalz

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 175°C vorheizen. Das Fleisch mit Salz und Pfeffer einreiben, auf eine kalt ausgespülte Fettpfanne legen und ca. 45 Min. im Backofen braten.
2.
Teigplatten inzwischen auftauen lassen. Auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche leicht überlappend nebeneinander legen und zu einem Rechteck von ca. 30 x 20 cm dünn ausrollen.
3.
Rosmarin abbrausen, trocken schütteln, die Nadeln abzupfen und klein hacken. Den Teig mit Rosmarin bestreuen und kräftig pfeffern. Den Braten trocken tupfen und mit dem Teig umwickeln. Mit der Naht nach unten wieder auf die mittlerweile gesäuberte Fettpfanne setzen und mit verquirltem Eigelb bestreichen. Evtl. nach Belieben noch mit Teigresten verzieren und weitere 45 Min. braten.
4.
Den Braten auf einer Platte anrichten und mit Gemüse servieren (z. B. Rosenkohl und Möhrengemüse).