Kleine Zitronenkuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kleine Zitronenkuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
870
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Glas enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien870 kcal(41 %)
Protein12 g(12 %)
Fett56 g(48 %)
Kohlenhydrate78 g(52 %)
zugesetzter Zucker50 g(200 %)
Ballaststoffe3,1 g(10 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D1,7 μg(9 %)
Vitamin E6,2 mg(52 %)
Vitamin K7 μg(12 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,4 mg(28 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure39 μg(13 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin10 μg(22 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C10 mg(11 %)
Kalium270 mg(7 %)
Calcium44 mg(4 %)
Magnesium53 mg(18 %)
Eisen1,6 mg(11 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink1,4 mg(18 %)
gesättigte Fettsäuren30,1 g
Harnsäure27 mg
Cholesterin261 mg
Zucker gesamt53 g

Zutaten

für
6
Zutaten
weiche Butter für die Gläser
Mehl für die Gläser
2 unbehandelte Zitronen
300 g weiche Butter
300 g Zucker
4 Eier
200 g Mehl
100 g gemahlene Mandelkerne geschält
1 ½ TL Backpulver
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterZuckerMandelkernButterZitroneEi

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 175°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Gläser ausbuttern und bemehlen. Die Zitronen heiß abwaschen, abtrocknen und die Schale fein abreiben. Den Saft auspressen. Die Butter mit dem Zucker cremig quirlen. Nacheinander die Eier gründlich darunter rühren. Den Zitronensaft und -abrieb unter den Teig quirlen. Das Mehl mit den Mandeln und dem Backpulver mischen und rasch unterrühren. Den Teig in die Gläser füllen und ca. 30 Minuten (Stäbchenprobe) backen.