Kleiner Zwiebel-Birnen-Kuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kleiner Zwiebel-Birnen-Kuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
1353
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.353 kcal(64 %)
Protein17 g(17 %)
Fett103 g(89 %)
Kohlenhydrate92 g(61 %)
zugesetzter Zucker3 g(12 %)
Ballaststoffe5,3 g(18 %)
Automatic
Vitamin A0,8 mg(100 %)
Vitamin D1,9 μg(10 %)
Vitamin E3,1 mg(26 %)
Vitamin K12,7 μg(21 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin4,3 mg(36 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure39 μg(13 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin5,9 μg(13 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C6 mg(6 %)
Kalium390 mg(10 %)
Calcium203 mg(20 %)
Magnesium35 mg(12 %)
Eisen1,2 mg(8 %)
Jod23 μg(12 %)
Zink1,7 mg(21 %)
gesättigte Fettsäuren65,2 g
Harnsäure56 mg
Cholesterin319 mg
Zucker gesamt16 g

Zutaten

für
6
Zutaten
6 Platten Blätterteig (TK, à ca. 10x10 cm)
3 rote Zwiebeln
3 EL weiche Butter
2 TL Rohrzucker
Salz
Pfeffer aus der Mühle
150 g Gorgonzola
3 Birnen
1 Eigelb
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BlätterteigGorgonzolaButterRohrzuckerZwiebelSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Blätterteig nebeneinander liegend auf auftauen lassen. Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. In 2 EL heißer Butter andünsten, mit Zucker bestreuen und ca. 2 Minuten goldbraun braten, salzen, pfeffern und herausnehmen.

2.

Käse zerbröckeln. Birnen schälen, halbieren, Kerngehäuse entfernen und die Hälften fächerartig einschneiden. Eigelb mit 1 EL Wasser verquirlen. Die Ränder der Teigplatten damit bepinseln, Zwiebeln, Käse und Birnenhälften auf dem Blätterteig verteilen, dabei einen ca. 0,5 cm breiten Rand frei lassen. Birnen mit restlicher Butter bepinseln. Im vorgeheizten Backofen (200°C, Mitte) ca. 15-20 Min. überbacken.