Birnen-Apfel-Kuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Birnen-Apfel-Kuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,6 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 30 min
Fertig
Kalorien:
305
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien305 kcal(15 %)
Protein6 g(6 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate37 g(25 %)
zugesetzter Zucker12 g(48 %)
Ballaststoffe2,6 g(9 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E2,2 mg(18 %)
Vitamin K5,9 μg(10 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,6 mg(13 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure22 μg(7 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin6,4 μg(14 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C7 mg(7 %)
Kalium171 mg(4 %)
Calcium20 mg(2 %)
Magnesium20 mg(7 %)
Eisen0,8 mg(5 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren7,4 g
Harnsäure20 mg
Cholesterin93 mg
Zucker gesamt20 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
20
Zutaten
750 g
500 g
Zitronen (Saft)
6
Eier (Größe M)
200 g
250 g
weiche Butter
2 Päckchen
400 g
50 g
1 Päckchen
100 g
gestiftete Mandelkerne
Puderzucker zum Bestäuben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ApfelBirneMehlButterZuckerMandelkern
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Äpfel und Birnen vierteln, Kerngehäuse entfernen, schälen und die Viertel quer in dünne Scheiben schneiden. Mit dem Zitronensaft mischen.

2.

2 Eier trennen. Eiweiß steif schlagen, dabei 50 g Zucker einrieseln lassen. Butter cremig rühren. Nach und nach die ganzen Eier und die Eigelbe (2) und den Vanillinzucker unterrühren. Mehl mit Speisestärke und Backpulver mischen und sieben. Esslöffelweise unter den Teig rühren, dann den Eischnee unterheben. Apfel- und Birnenstückchen unterheben.

3.

Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und glatt verstreichen. Die Mandeln darauf streuen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Gas: Stufe 2-3, Umluft: 160 Grad) 40-45 Minuten backen. Kuchen ev. nach 30 Minuten abdecken. Mit Puderzucker bestäuben.