Kohlrouladen mit Reisfüllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kohlrouladen mit Reisfüllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung

Zutaten

für
2
Zutaten
4 sch Kohlblätter
150 g gegarter Reis
1 kleine rote Paprikaschote
Bohnen je 2 EL aus dem Glas oder Dose
Mais je 2 EL aus dem Glas oder Dose
2 EL Zitronensaft
Salz
Pfeffer aus der Mühle
4 TL Tomatenmark
1 EL gehackte Petersilie

Zubereitungsschritte

1.
Kohlblätter in kochendem Salzwasser ca. 2 Min. blanchieren, herausnehmen, abschrecken und abtropfen lassen. Bei Bedarf den Strunk etwas abflachen. Paprika waschen, putzen, halbieren, entkernen, alle weißen Innenhäute entfernen und in kleine Stücke schneiden.
2.
Kohlblätter nebeneinander ausbreiten, Reis und Gemüse darauf verteilen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit etwas Zitronensaft beträufeln. Kohl an den Seiten zusammenlegen und aufrollen. Röllchen in einen Dämpfeinsatz legen. Wasser ca. 2 cm hoch in einen Topf füllen, aufkochen lassen, den Dämpfeinsatz hineinstellen und zugedeckt ca. 10 Min. dämpfen.
3.
Tomatenmark mit 2 EL Wasser verrühren, aufkochen und die Petersilie einrühren, salz und pfeffern.
4.
Zum Servieren die Päckchen mit je etwas Tomatensauce bestreichen und auf Tellern anrichten.