Lachs mit Rosenkohl

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lachs mit Rosenkohl
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
435
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien435 kcal(21 %)
Protein38 g(39 %)
Fett29 g(25 %)
Kohlenhydrate5 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,3 g(11 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D5,1 μg(26 %)
Vitamin E3,6 mg(30 %)
Vitamin K96,6 μg(161 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin19,9 mg(166 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure135 μg(45 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin2,2 μg(5 %)
Vitamin B₁₂5,3 μg(177 %)
Vitamin C78 mg(82 %)
Kalium1.019 mg(25 %)
Calcium42 mg(4 %)
Magnesium59 mg(20 %)
Eisen1,5 mg(10 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink1,6 mg(20 %)
gesättigte Fettsäuren10,2 g
Harnsäure95 mg
Cholesterin120 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Scheiben Lachsfilet
250 g Rosenkohl
Saft einer Zitronen
150 g Räucherschinken
2 Zwiebeln
2 EL Butter
1 Krokette in Fischform
Pfeffer aus der Mühle
Salz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Lachs waschen, trockentupfen und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft einreiben. Rosenkohl waschen, putzen, äußere Blätter entfernen und den Strunk kreuzweise einschneiden. In einem Topf mit 1 Tasse Wasser, Salz und ½ TL Zitronensaft bei mittlerer Hitze zugedeckt in 5 Minuten garen. Speck sehr fein würfeln. Zwiebeln schälen und fein hacken. Den Speck auslassen, Zwiebel zufügen und glasig dünsten. Rosenkohl abtropfen lassen und mit der Speckmischung vermengen, warm stellen. Kartoffelkroketten im Backofen laut Packungsanweisung garen.
2.
Butter in der Pfanne mit dem restlichen Speckfett erhitzen und die Lachsfiltes von beiden Seiten in ca. 4 Minuten anbraten. Auf Tellern verteilen, Rosenkohlgemüse mit Speckmischung und Kroketten dazugeben und den Fisch mit frischem Pfeffer bestreuen.