Rosenkohl mit Maronen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rosenkohl mit Maronen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
267
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien267 kcal(13 %)
Protein9 g(9 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate39 g(26 %)
zugesetzter Zucker6 g(24 %)
Ballaststoffe12,5 g(42 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E1,4 mg(12 %)
Vitamin K231,9 μg(387 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin3,3 mg(28 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure197 μg(66 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin1,8 μg(4 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C197 mg(207 %)
Kalium1.211 mg(30 %)
Calcium86 mg(9 %)
Magnesium65 mg(22 %)
Eisen2,4 mg(16 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren4,3 g
Harnsäure109 mg
Cholesterin17 mg
Zucker gesamt21 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Packung (à 300g) TK - Rosenkohl
Salz
1 Schalotte
2 EL Butter
2 EL Honig
Orangen
250 g Maronen (Esskastanien, gegart, vakuumverpackt)
frisch geriebene Muskatnuss
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RosenkohlMaroneButterHonigSalzSchalotte
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Rosenkohl nach Anleitung in leicht gesalzenem Wasser auftauen lassen.
2.

Schalotte pellen und fein würfeln. Butter erhitzen, Schalotte darin andünsten. Honig und Orangensaft zufügen und verrühren. Die Maronen zugeben und in der Honigmischung wenden.

3.

Rosenkohl abgießen, abtropfen lassen und untermischen. Mit Salz und Muskatnuss abschmecken.