Lebkuchen-Eis mit Mangokompott

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lebkuchen-Eis mit Mangokompott
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
3,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 6 h 3 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
150 g
2
2 Scheiben
Weihnachtspudding oder Lebkuchen
100 g
125 ml
1 EL
1
kleine Mango
125 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZuckerSchlagsahneZuckerCreme doubleHonigMango
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
4 Tassen mit Frischhaltefolie auslegen. 40 g Zucker und 3 EL Wasser aufkochen, so dass der Zucker gelöst ist. Eigelb und leicht abgekühltes Zuckerwasser in einer Schüssel verrühren. Auf ein heißes Wasserbad stellen und zu einer dicklich schaumigen Creme schlagen. Crème double unterheben. Schüssel in kaltes Wasser stellen und die Creme kalt rühren. Sahne steif schlagen und unterziehen. Den Christmas Pudding zerbröseln und unter die Creme heben. Die Masse in die Tassen füllen und (mindestens 5 Stunden, am besten über Nacht, im Tiefkühlfach gefrieren lassen.
2.
Die Mango schälen, vom Kern schneiden und das Fruchtfleisch in Stücke schneiden. Den restlichen Zucker mit 50 ml Wasser zum Sirup einkochen, die Mangostücke hineingeben und ca. 3 Minuten darin leise köcheln lassen. Die Fruchtstücke im Sirup auskühlen lassen. Das Eis vor dem Servieren aus dem Gefriergerät nehmen, aus den Tassen lösen, auf Dessertteller stürzen und mit den Mangostücken garniert servieren.