0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Maki
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
100 g sehr frisches Thunfischfilet
½ Salatgurke
60 g Daikon-Rettich (eingelegter Rettich)
½ Avocado
300 g gegarter Sushi-Reis
2 Nori-Blätter
1 TL heller Sesam
1 TL schwarzer Sesam
Zum Servieren
Sojasauce
eingelegter Ingwer
Wasabi

Zubereitungsschritte

1.
Step 1
2.
Alle Zutaten abmessen und bereitstellen. Den Thunfisch abbrausen, trocken tupfen und in lange Streifen schneiden. Von der Gurke zwei lange Streifen abschneiden, den Daikon ebenfalls in gleich große Streifen schneiden. Die Avocado schälen und das Fruchtfleisch ebenfalls in Sticks schneiden.
3.
Step 2
4.
Ein Noriblatt auf eine Reismatte legen. Etwas Reis darauf geben und mit in warmes Wasser getauchten Händen den Reis gleichmäßig darauf flach drücken. Am oberen Rand ein wenig frei lassen. Darauf etwas hellen und dunklen Sesam streuen.
5.
Step 3
6.
Die Gurken, den Daikon, die Avocado und den Thunfisch an der unteren Seite des Nori auflegen.
7.
Step 4
8.
Nun mithilfe des Reismatte fest und gleichmäßig einrollen.
9.
Step 5
10.
Das Ende des Nori mit etwas warmem Wasser bestreichen und komplett aufrollen.
11.
Step 6
12.
Die Suhsirolle mit der Nahtseite nach unten auf ein Brett legen. Ein scharfes Messer mit warmem Wasser bedeuchten und in ca. 2 dicke Röllchen abschneiden. Mit Sojasauce, Ingwer und Wasabi servieren.